, den 11.11.2006 (Letztes Update: 16.09.2018)

Estafania Küster wird TV-Star, aber nur laut BILD

TV
TV, Bild: CC0

Estefania Küster wird TV-Star. Die ehemalige Lebensgefährtin Dieter Bohlens erhält die Möglichkeit hinter der Bühne die Stars von „You can dance“ zu interviewen.

Estefania Küster ist Mutter, 27 Jahre jung und alleinerziehend. Sie war zu allem Überfluss die Lebensgefährtin Dieter Bohlens. Nun moderiert sie bald in einer Spartensendung auf Sat 1.

Einschätzung an der Wirklichkeit vorbei

Die BILD-Zeitung fragt deshalb wie die Alleinerziehende ihr Kind und die Rolle als „TV-Star“ unter einen Hut bringen könne. Zu welcher Antwort man nun kommt ist dabei nebensächlich. Viel eher sollte man diskutieren, wie es möglich ist, jemanden als Fernsehstar zu bezeichnen, der in einer TV-Sendung nur selten ins Bild kommt.

Klerici, Hübner, Bossdorf lauten die Namen von anderen Moderatoren im Fernsehen. Bei ihnen käme niemand auf die Idee, sie Stars zu nennen. Aber Estefania bekommt den integrierten Springer-Starbonus. Anders lässt sich eine Meldung nicht vermarkten. Ohne Star keine Quote. Das ging aber auch schon mal schief.

MwSt-Umstellung birgt Probleme für Ebayer
Christoph Daum sagt 1. FC Köln ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert