FZS: Vorstand votiert gegen StudiVZ

StudiVZ
StudiVZ - Screenshot

Der fzs reagierte schnell auf die Berichte über die mögliche Kooperation mit dem StudiVZ. Man gab eine Erklärung heraus, in der der Zusammenarbeit derzeit nicht zugestimmt werden kann.

Der fzs stellte klar:

„Angesichts der Entwicklungen in den letzten Wochen und der Geschehnisse im StudiVZ ist eine Zusammenarbeit zwischen fzs und StudiVZ jedoch nicht mehr möglich. In einem Gespräch Ende dieser Woche wird den Betreibern von StudiVZ dargelegt werden, wie der fzs die Vorwürfe gegen StudiVZ bewertet und das wir von einer Zusammenarbeit unter den gegebenen Umständen absehen werden.“
fzs
Geschrieben von:
Geschrieben am: 06.12.2006
Zuletzt aktualisiert: 12.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
fzs und RCDS wollen mit StudiVZ kooperieren
Arcor: Kunden wegen Telefon-Flatrate abgemahnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert