, den 13.12.2006 (Letztes Update: 12.01.2016)

LG Coburg: Ebay-Powerseller-Status nicht abhängig von Bewertungen

Ebay-Hauptquartier
Ebay-Hauptquartier, Foto: Coolcaesar via Wikimedia (CC BY-SA 3.0).

Das Landgericht Coburg hat entschieden, dass die Zahl der Bewertungen eines eBay-Nutzers keinerlei Aussage zu seinem Powerseller-Status zulässt.

Wie Golem berichtet, hat ein Urteil des LG Coburg nun bestätigt, dass die Anzahl der Bewertungen eines eBay-Nutzers kein Kriterium sei, nachdem gewerbliche Verkäufer von nicht gewerblichen zu unterscheiden wären. Vielmehr käme es auf das monatliche Umsatzvolumen (größer 3000 Euro) an, oder die Anzahl der verkauften Artikel im Monat (mehr als 300 Artikel).

StudiVZ: XSS-Sicherheitslücke nach 2 Wochen noch nicht geschlossen
Les Blogs: Mena Trott nennt Ben Metcalf ein "Arschloch"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert