, den 15.11.2007 (Letztes Update: 01.02.2016)

„Rufumleitung aktiv“ am iPhone deaktivieren

iPhone und iPhone 3G
iPhone und iPhone 3G

Die Meldung „Rufumleitung aktiv“ am iPhone kann man deaktivieren, wenn man ein iPhone mit Jailbreak hat. Wir zeigen wie.

Wer bei ausgehenden Gesprächen die Meldung „Rufumleitung aktiv“ an seinem iPhone deaktivieren möchte, der kann via AppTapp-Installer einen Fix für „unbekannte SIM Karten“ installieren.

Voraussetzung zum Deaktivieren

Man benötigt ein iPhone mit iPhone OS 1.1.1, das aktiviert und gejailbreakt sein muss. Außerdem wird der Installer AppTapp gebraucht.

Startet den Installer. Sollte sendowski.de noch nicht als Quelle für Pakete angegeben sein, muss man sie vorab hinzufügen. Tragt dazu http://www.sendowski.de/iphone als Quelle ein. Installiert dann das Paket „ForwardMSGfix“. Ihr findet es in AppTapp in der Kategorie „Tweaks (1.1.1)“. Startet danach euer iPhone neu. Ihr könnt das Paket jederzeit wieder entfernen.

Kindo: innerfamiliäre Kommunikation stärken, ein Interview mit Mario F. Ruckh
Cerf mahnt Umstieg von IPv4 auf IPv6 an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert