iPhone OS 1.1.2: „Rufumleitung aktiv“ deaktivieren

iPhone und iPhone 3G
iPhone und iPhone 3G

Wer am iPhone mit iPhone OS 1.1.2 die Meldung „Rufumleitung aktiv“ deaktivieren möchte, für den ist ein Jailbreak und das Tools „ForwardMSGfix2“ nötig.

Wer über ein iPhone mit iPhone OS 1.1.2 verfügt und bei ausgehenden Gesprächen die Meldung „Rufumleitung aktiv“ deaktivieren möchte, der benötigt ein anderes Tool als etwa bei der Nutzung von iPhone OS 1.1.1.

Voraussetzung

Benötigt wird ein iPhone mit iPhone OS 1.1.2, das aktiviert und gejailbreakt sein muss. Außerdem wird der Installer (AppTapp) vorausgesetzt.

Falls noch nicht geschehen, muss in diesem sendowski.de als Quelle hinzugefügt werden, wie bereits in der früheren Anleitung angemerkt. In der Kategorie „Tweaks (1.1.2)“ im Installer wählt man dann das Paket „ForwardMSGfix2“ aus und installiert es. Danach muss man nur noch das iPhone neustarten und ist die Meldung los.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 20.11.2007
Zuletzt aktualisiert: 09.02.2016
Zurück zu: Tipps und Tricks
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Einstweilige Verfügung gegen T-Mobile wegen exklusivem iPhone-Verkauf
Facebook führt personalisierte Werbung ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert