redsn0w für iPhone 3Gs veröffentlicht

redsn0w
redsn0w-Icon

Die Hackergruppe Dev-Team hat ihr Jailbreak-Tool redsn0w für das iPhone 3Gs veröffentlicht.

Das jüngste Update für redsn0w macht den Jailbreak des iPhone 3Gs mit iPhone OS 3.0 möglich. Die Software steht bereits zum Download bereit.1

Ursprünglich wollte man mit einer Veröffentlichung noch warten.

Geohot fordert Dev-Team heraus

Möglich ist, dass die Veröffentlichung von redsn0w mit iPhone-Hacker Geohot zu tun hat. Denn dieser hat im Rahmen der Veröffentlichung seines Jailbreak-Tools purplera1n betont, dass es sich nicht lohne, zu warten. Denn das Spiel von Hase und Igel würde nie enden.

Ganz bewusst adressierte Geohot den Hinweis, dass es immer Sicherheitslöcher geben werde, weil man sich nicht beim Golf befände, in Richtung des Dev-Teams. Denn die Hacker hatten gesagt, dass es möglicherweise irgendwann keine Sicherheitslöcher mehr geben könnte, mit denen man einen Jailbreak realisieren kann.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 07.07.2009
Zuletzt aktualisiert: 31.01.2016
Zurück zu: Special-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Update für Jailbreak-Tool: Pwnage 3.0.1 erschienen
ultrasn0w 0.8: Unlock für iPhone 3Gs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert