purplesn0w veröffentlicht: Unlock für iPhone 3Gs

Geohot
Geohot - iPhone-Jailbreak

Hacker Geohot alias George Hotz hat einen eigenen Unlock namens purplesn0w für das iPhone 3Gs veröffentlicht. Der Unlock soll performanter sein als bisherige Lösungen.

Laut Geohot handelt es sich bei purplesn0w um einen Soft-Unlock, der keine Hintergrundprozesse für das Baseband integriert und deswegen deutlich performanter funktioniert.

Mit purplesn0w werden drei Dateien gepatcht: „CommCenter“, „lockdownd“ und die „wildcard activation plist“, die man bei der allerersten Aktivierung des Geräts über den Mobilfunkprovider benötigt.

purplesn0w noch Beta

Hotz weist die Nutzer von purplesn0w darauf hin, dass die Software sich noch im Beta-Status befindet. Man solle deshalb vorab ein Backup seiner Daten auf dem Smartphone anfertigen, ehe man purplesn0w einsetzt.

Voraussetzung für die Verwendung von purplesn0w ist derzeit ein iPhone 3Gs mit iPhone OS 3.0, das über iTunes aktiviert wurde. In Deutschland sind das Smartphones, die man über die Telekom erworben hat.

Wer purplesn0w installieren möchte, muss in Cydia apt.geohot.com als Paket-Quelle hinzufügen. Dann kann man den Unlock herunterladen, installieren und das iPhone 3Gs neustarten.

Ergänzend erfolgt der Hinweis durch Geohot, dass wer kein 3G in seinem Vertrag integriert habe, es vor dem Unlock abschalten sollte.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 14.07.2009
Zuletzt aktualisiert: 02.02.2016
Zurück zu: Top-News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
qTweeter iPhone 3Gs kompatibel
iPhone OS 3.1 Beta 2 veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert