, den 31.07.2009 (Letztes Update: 03.02.2016)

iPhone OS 3.0.1 schließt SMS-Sicherheitslücke

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Apple hat kurzfristig reagiert und iPhone OS 3.0.1 veröffentlicht. Die iPhone-Firmware schließt eine SMS-Sicherheitslücke.

Ab sofort steht über iTunes iPhone OS 3.0.1 zum Download bereit. Die neue Version behebt, wie erwartet, die kritische SMS-Sicherheitslücke in iPhone OS 3.0.

Version 3.0.1 von iPhone OS für iPhone und iPod touch behebt wie erwartet die Sicherheitslücke in der SMS-App, die beim Empfang einer speziell präparierten SMS einem Hacker die Kontrolle über das Smartphone erlaubt hätte.

iPhone OS 3.1 im September

Das nächste größere Update auf iPhone OS 3.1 wird für September erwartet. Apple hatte kürzlich erst Beta 3 an Entwickler ausgeteilt.

iPhone OS 3.0: Sicherheitslücke bei SMS-Empfang
Jailbreak und Unlock für iPhone OS 3.0.1 mit redsn0w und ultrasn0w

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert