Offender Locator: iPhone-App findet Sexualstraftäter

Offender Locator
Offender Locator - Screenshot

Die iPhone-App „Offender Locator“ findet Sexualstraftäter. Sie ist seit gut zwei Monaten im US-amerikanischen App Store verfügbar.

In „Offender Locator“ werden öffentlich einsehbare Daten von Polizeistationen zu Sexualstraftätern gesammelt und veröffentlicht. Darin finden sich die jeweils registrierten Wohnorte amerikanischer Sexualstraftäter. Mit Hilfe des iPhone-eigenen GPS-Systems und der API von Google Maps kann man über die App herausfinden, wie weit weg ein Sexualstraftäter vom eigenen Standort entfernt wohnt.

Kritik an Offender Locator

Die App, „Offender Locator“ wird heiß diskutiert. Denn anders als in Deutschland genießen einerseits Straftäter kein Recht auf Privatsphäre. Doch andererseits ist nicht die Verurteilung ausschlaggebend, ob eine Person im Register der Sexualstraftäter landet. Problematisch ist dies in Fällen, da beispielsweise ein betrunkener Highschool-Student auf einer Party einem Mädchen zu nahe gekommen ist. Selbst wenn es nicht zu sexuellen Übergriffen kam, aber der Fall zur Anzeige kam, wird selbst dieser minderschwere Delikt in der Kategorie „Sexualstraftäter“ registriert. Ohne diese Hintergründe zu kennen, veröffentlichen die Anbieter der App die Aufenthaltsorte der jeweiligen Personen.

Das Medienecho fällt deshalb recht eindeutig aus. Die New York Times bezeichnet die App in einem Bericht als „iPerv“ (iPervers), in Anlehnung an Apples Produktbezeichnungen.

Befürworter verteidigen die App damit, den Sexualstraftätern auf diese Weise so wenig wie möglich Freiraum zu lassen, um mögliche erneute Straftaten zu verhindern.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 05.08.2009
Zuletzt aktualisiert: 03.02.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Geohot stoppt purplera1n-Entwicklung
Ninjawords: Probleme bei App-Store-Freigabe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert