iPhone 3Gs (8GB) doch bei Rogers

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Obwohl der Mobilfunkanbieter Rogers in Kanada zunächst dementierte, wird das iPhone 3Gs mit 8 GB Speicher wohl doch demnächst ins Portfolio aufgenommen werden.

Es gab bereits Gerüchte, dass Rogers ein iPhone 3Gs mit 8GB Speicher als Smartphone für Einsteiger ins Portfolio aufnehmen wird, und zum Preis von $99 anbieten.

Bestätigung durch Mitarbeiter

Trotz des Dementis eines Pressesprechers der Firma gibt es nun neue Meldungen zur Einführung des Produkts bei Rogers. Anonymerweise hat ein Rogers-Mitarbeiter gegenüber Gizmodo bestätigt, dass das iPhone 3Gs mit 8GB als Einstiegsgerät demnächst angeboten werden wird.

Es wird angenommen, dass das iPhone 3Gs just in dem Augenblick als neues Einsteiger-Gerät angeboten werden wird, wenn die Bestände des iPhone 3G ausverkauft sein werden.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 12.08.2009
Zuletzt aktualisiert: 05.02.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
iPhone teurer mit Complete XS und Complete 60
roqyGPS: iPhone via Bluetooth mit GPS-Antenne verbinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert