Navigon für iPhone mit Dial-up-Funktion

Navigon
Navigon - Dial-up

Navigon für iPhone bietet jetzt eine Dial-up-Funktion in den Angaben zu Sehenswürdigkeiten. Diese Funktion ist im Update 1.1.0 enthalten.

Navigon hat seine Navigations-App für iPhone auf Version 1.1.0 aktualisiert. Das Update hält ein neues Feature bereit, mit dem sich nun “Points of Interest” (POI) direkt aus der Navigon-App heraus anrufen lassen (Dial-up). Wer auf der Suche nach einem speziellen Restaurant oder einer Tankstelle, vielleicht einer Bank ist, der kann die Adressdaten nutzen. Die Telefonnummer ist “klickbar” und startet den Anruf-Dialog am iPhone.

Derzeit bietet der Hersteller die Europa-Version der Navigon-App zum ermäßigten Preis von 79,99 Euro im App Store an.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 14.08.2009
Zuletzt aktualisiert: 06.02.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
roqyGPS: iPhone via Bluetooth mit GPS-Antenne verbinden
Infos zum TomTom Car-Kit für iPhone und iPod touch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert