In Finnland: iPhone-Unlock legal

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

In Finnland wurde ein iPhone-Unlock vom Mobilfunkprovider Sonera legal durchgeführt, als der Nutzer sich entschied, seine Grundgebühr für die Vertragslaufzeit im Voraus zu bezahlen.

Jüngsten Medienberichten zufolge hat es in Finnland ein Nutzer geschafft, sein iPhone noch vor Vertragsende “legal” zu entsperren. Dazu wandte er sich an seinen Mobilfunkanbieter Sonera.1

Mobilfunkprovider entsperrt iPhone

Der Finne Olly Farshi von GigaOm berichtet, dass er sein iPhone ganz legal “unlocken” konnte. Er wandte sich dazu an seinen Mobilfunkprovider Sonera, der, vergleichbar mit T-Mobile in Deutschland, einen Exklusiv-Vertrag mit Apple hat.
Der Mitarbeiter, der Farshi betreute, legte seinem Chef den Fall vor. Man entschied sich bei Sonera dann dazu, Farshi den Unlock zu gewähren, wenn dieser seinen laufenden Vertrag “ausbezahle”, also alle noch ausstehenden Raten für die Grundgebühr bereits vorab beglich.

Nachdem Farshis iPhone 3G dann erneut mit iTunes synchronisiert wurde, erhielt er die Meldung, dass das Smartphone für alle SIM-Karten und Netze freigeschaltet sei.

Keine Fälle in Deutschland

Aus Deutschland sind solche Fälle bislang nicht bekannt. Gibt es unter unseren Lesern jemanden, der mit T-Mobile und dem Entsperren seines iPhones vor Vertragsende gemacht hat?

Geschrieben von:
Geschrieben am: 24.08.2009
Zuletzt aktualisiert: 26.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
iPhone OS 3.1 Beta 3 Jailbreak
Dev-Team: Jailbreak unter OS X 10.6 möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert