SMS-Sendebericht auf dem iPhone empfangen

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Wer eine SMS versendet, geht davon aus, dass diese auch beim Empfänger ankommt. Man stellt sich die Frage: Ist die SMS wirklich angekommen? Wer auf Nummer sicher gehen möchte, lässt sich einen Sendebericht anzeigen. Wir stellen euch zwei Möglichkeiten vor. Neben speziellen Codes gibt es für Jailbreak-Nutzer ein interessantes Tool, das die Arbeit erleichtert.

Sendebericht per Code

Die erste Möglichkeit zum Empfangen von Sendeberichten kann auf jedem iPhone angewendet werden: Dazu gibt man einfach vor dem jeweiligen SMS-Text eine Kombination aus Zeichen und einem Buchstaben ein. Dabei ist lediglich zu beachten, dass die für den entsprechenden Mobilfunk-Anbieter geeignete Kombination gewählt wird.

T-Mobile-Kunden geben bitte den Code *T# ein, Vodafone-Nutzer *N#, O2-Kunden können den Code *N# eingeben und e-plus-Kunden tippen vor die SMS *N#.
Bei dieser Option bleiben aber nur noch 157 Zeichen zum Schreiben der SMS übrig. Den Sendebericht empfängt man in Form einer SMS.

iPhoneDelivery

Die zweite Möglichkeit ist Nutzern vorbehalten, deren iPhone über einen Jailbreak verfügt. Dazu lädt man sich aus Cydia über das Repository “iphonedelivery.advinux.com” das Paket “iPhoneDelivery” herunter.
Nach der Installation öffnet ihr die Einstellungen und aktiviert unter dem Punkt Nachrichten “SMS_Delivery” und “Delivery_Immediatly”. Danach muss das iPhone neu gestartet werden.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 06.09.2009
Zuletzt aktualisiert: 06.09.2009
Zurück zu: Tipps und Tricks
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
TomTom Car-Kit ab Oktober
Flickr-App für iPhone veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert