Cydia speichert ECID

Cydia
Cydia-App-Icon

Cydia wurde aktualisiert und speichert nun die ECID auf einem Server Sauriks. Die soll Jailbreakern helfen, das Smartphone selbst nach Software-Updates Apples ohne Probleme mit einem Jailbreak zu versehen.

Nach dem Update von Cydia erscheint eine veränderte Cydia „Home“-Seite. Auf ihr kann man durch Antippen der „Make my life easier, thanks“-Schaltfläche seine ECID auf einem Server Jay Freemans speichern lassen.

Der Cydia-Entwickler will so verhindern, dass durch neue Firmware Apples das eigene iPhone „unjailbreakbar“ wird.

Dev-Team nutzt ECID

Bringt das Dev-Team neue Tools zum Jailbreak einer neuen Firmware heraus, greifen diese direkt auf die Server Sauriks zu und ermöglichen durch die ECID-Speicherung und Erkennung die Durchführung des Jailbreaks unter allen möglichen neuen iPhone OS.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 08.09.2009
Zuletzt aktualisiert: 08.02.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Flickr-App für iPhone veröffentlicht
Apple stellt iPhone OS 3.1, iTunes 9 und neue iPods vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert