Jailbreak und Unlock von iPhone OS 3.1 (noch) nicht möglich

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Das Mitglied der Hacker-Gruppierung Dev-Team, MuscleNerd, bestätigt über Twitter, dass bei iPhone OS 3.1 derzeit kein Jailbreak und Unlock möglich sei.

iPhone-Nutzer, die auf den Jailbreak bzw. den damit verbundenen Unlock angewiesen sind, dürfen nicht über iTunes auf die neue Version des iPhone OS 3.1 updaten. OS 3.1 enthält nämlich ein neues Baseband (Modemsoftware), das die Funktion des Unlock verhindert und das eventuell sogar langfristig.

Es kommt hinzu, wie Jay “Saurik” Freeman, ebenfalls über Twitter mitteilt, das aktuell ein Downgrade von iPhone OS 3.1 auf iPhone OS 3.0 nicht mehr ohne Weiteres möglich ist. Das macht auch den Umweg über eine via Cydia gespeicherte ECID-Kennung unwirksam.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 09.09.2009
Zuletzt aktualisiert: 09.09.2009
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
iPhone OS 3.1 ab sofort verfügbar
iTunes 9 löscht IPSW-Dateien, verhindert Downgrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert