WolframAlpha iPhone-App veröffentlicht

WolframAlpha
WolframAlpha-Icon

Die Wissens-Suchmaschine WolframAlpha gibt es nun auf dem iPhone. Die “rechnende Wissensmaschine” bringt passende Antworten nicht nur in Textform, sondern liefert dazu entsprechende Statistiken und Kennzahlen.

Für eine iPhone-App im App Store bietet WolframAlpha jedoch fast ein Novum. Sie schraubt das Preisgefüge deutlich in die Höhe, kostet sie doch 39,99 Euro.

Informationen ohne Overhead

Was rechtfertigt also diesen Preis, wenn man die Suchmaschine via integriertem iPhone-Browser auch selbst und direkt aufrufen kann? WolframAlpha verspricht – im Gegensatz zu anderen Suchmaschinen – genau die Frage zu beantworten, die man im Suchfeld eingibt. Wer also beispielsweise nach “Angela Merkel” sucht, dem präsentieren sich im Anschluss Geburtsdatum und Wohnort der Bundeskanzlerin, ohne dabei noch den letzten BILD-Bericht über die aktuellen Koalitionsverhandlungen zu integrieren.

Sowohl die App selbst, als auch die Webseite, ist ausschließlich in englischer Sprache gehalten. Kostenlos dagegen gibt es die konventionelle Suche im Web und die für die mobilen Geräte optimierte Webseite.1

Geschrieben von:
Geschrieben am: 19.10.2009
Zuletzt aktualisiert: 25.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Affiliate-Marketing: MyToys hält sich nicht an eigene Regeln
A2DP Enabler: Bluetooth-Streaming mit iPhone 2G

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert