, den 09.12.2009 (Letztes Update: 30.08.2018)

Square soll Bezahldienst für iPhone werden

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Twitter-Gründer Jack Dorsey ist zu neuen Ufern aufgebrochen. Mit seinem neuen Start-up-Unternehmen Square will Dorsey einen Bezahldienst für sämtliche Smartphones einführen.

Mittels eines Adapters, der über die Kopfhörer-Buchse von Smartphones wie dem iPhone angeschlossen werden soll, soll der Bezahldienst möglich werden. Durch diesen Aufsteck-Adapter lassen sich dann die Kreditkarten ziehen. Natürlich mit einer zusätzlichen (kostenpflichtigen) Applikation, die man sich dann via App Store besorgen kann. Nutzer dieser neuen Dienstleistung haben sich entsprechend zu registrieren und müssen ein virtuelles Bankkonto hinterlegen.

Anlässlich der Präsentation in Paris gab Jack Dorsey zu verstehen, dass der Adapter durch seine Firma kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Getestet werde momentan ausschließlich auf der iPhone-OS-Plattform.

Schweiz: Bundesverwaltungsgericht sieht iPhone-Marke als Gemeingut
Ustream Live Broadcaster für iPhone veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert