, den 15.12.2009 (Letztes Update: 30.08.2018)

Neue iPhone-Generation mit 64 GB?

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Der Chip-Hersteller Toshiba hat Mitte Dezember seine neuen NAND Flash-Memory-Module vorgestellt. Diese neuen Speicher könnten auch in den kommenden iPhone- sowie iPod-touch-Generationen zum Einsatz gelangen. Möglicherweise gibt es dann demnächst auch ein iPhone mit 64 GB Speicher.

Die von Toshiba entwickelten Chips finden sich bereits in den aktuellen Geräten des iPhone sowie iPod touch.

Die Serienproduktion der neuen Chips soll bereits Anfang 2010 starten. Die jetzt schon vorhandenen Chips im iPhone und iPod touch haben bislang eine maximale Kapazität von 32 GB. Da im aktuellen iPhone nur ein Baustein Platz hat, ist die Kapazität auf ebendiese 32 GB beschränkt. Der iPod touch bietet Platz für zwei Bausteine, weshalb der iPod touch über 64 GB verfügen kann.

Das neue iPhone sowie ein neuer iPod touch könnten mit den neuen Toshiba-Modulen ausgestattet werden, was dem iPhone einen Speicherplatz von 64 GB einbringen könnte und dem iPod touch ganze 128 GB.

Apple verklagt Nokia wegen Patentverstoß
Bald wieder 12 Tage Geschenke von Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert