, den 04.01.2010 (Letztes Update: 30.08.2018)

Entwickelt Apple eigene Latitude-App für das iPhone?

Apple
Apple - Logo

Google wollte eigentlich in der Vergangenheit seine Ortungs-App Latitude via App Store veröffentlichen. Doch daraus wurde nichts; Apple weigerte sich, Latitude in den App Store aufzunehmen. Nun zeigt ein Patent-Antrag Apples den möglichen Grund dafür.

Als Grund für die Ablehnung stellte sich Apple auf den Standpunkt, dass Googles Service Latitude zu sehr eigenen Applikationen aus dem Hause Apple gleiche und man damit nicht direkt konkurrieren wolle. Aber eigentlich war diese Argumentation nicht ganz nachzuvollziehen, bis heute. Denn wie es scheint, arbeitet Apple an einer eigenen Ortungs-App für das iPhone bzw. den iPod touch. Ein Hinweis darauf findet sich in einem Dokument des US-Patentamtes.

Im Anhang des Patent-Antrags finden sich diverse Illustrationen über einen möglichen Latitude-Klon aus Cupertino.

Dateiendungen-Datenbank auf dem iPhone
Apple Event mit Tablet findet am 27. Januar statt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert