, den 07.02.2010 (Letztes Update: 30.08.2018)

Jailbreak: Pwnage 3.1.5 für iPhone OS 3.1.3 veröffentlicht

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Das Dev-Team hat das Jailbreak-Tool Pwnage in Version 3.1.5 für Mac OS X veröffentlicht. Damit ist ein Jailbreak des iPhone OS 3.1.3 möglich.

Mit dem Pwnage-Tool erstellt man eine Custom Firmware, die den „Jailbreak“ beinhaltet und das Baseband-Update verhindert. Weiterhin sollte jeder, der das neue Pwnage-Tool nutzen möchte, den Blogeintrag des Dev-Teams gelesen haben.

Pwnage 3.1.5 funktioniert nur für iPhone 2G, 3G und iPhone 3Gs mit altem Bootrom und den entsprechenden iPod-touch-Modellen. Wer sein iPhone schon mal mit einem Unlock versehen hat, der muss ebenfalls Obacht geben, denn das Pwnage-Tool funktioniert nur für Nutzer des Ultrasn0w-Unlocks. Nutzt ihr den BlackSn0w-Unlock auf Baseband 05.11.07, funktioniert Pwnage 3.1.5 nicht für euch und euer iPhone 3G oder 3GS.

Hinweise

Es gilt nach wie vor: Wer keine Probleme mit iPhone OS 3.1.2 hat, der sollte OS 3.1.3 ignorieren und nicht aktualisieren.

Einige der Kernaussagen, des Dev-Teams lauten: Besitzer des iPhone 3G und 3Gs sollten immer sehr vorsichtig sein, wenn es ein neues iPhone OS von Apple gibt. Außerdem wird erneut eindringlich hingewiesen, dass iPhone-3Gs-Besitzer ihre SHSH-Dateien via Cydia speichern müssen, um zukünftige Jailbreaks und Downgrades sicherstellen zu können.

Jailbreak: Sn0wBreeze 1.4 veröffentlicht
MobileNavigator Europe: Update auf Version 1.5.0 angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert