, den 30.08.2010 (Letztes Update: 30.08.2018)

Firmware-Downgrade ohne SHSH

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Um auf eine frühere Firmware downgraden zu können, zum Beispiel um ein iPhone, einen iPod Touch oder ein iPad jailbreaken (unlocken) zu können, muss man zuvor die SHSH Datei des jeweiligen Gerätes unter der jeweiligen Firmware gesichert haben.

Nun wurde auf eine scheinbar äußerst simple Methoden hingewiesen, den Downgrade auch ohne gespeicherte SHSH durchführen zu können. Dazu ersetzt man alle Bezeichnungen einer älteren Firmware, auf die man downgraden möchte, durch die Bezeichnungen der aktuellen Firmware. Eine Garantie für Funktion dieser Downgrade-Möglichkeit gibt es nicht. Bei einigen Anwendern glückte der Downgrade jedoch auf diese Weise. Das eingebettete Video beschreibt den Downgrade von iOS-Versionen, ab Minute 1:09, ebenfalls ohne gespeicherte SHSH.

Auto3G: UMTS auf iPhone auf Abruf
Downgrade/Restore: iTunes-Hosts-Datei verändern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert