, den 20.09.2010 (Letztes Update: 30.08.2018)

SHatter-Entdecker kehrt Chronic Dev Team den Rücken

iPhone 3Gs
iPhone 3Gs, Bild: Apple

Via Twitter verkündete der Entdecker des SHatter Bootrom Exploits in iOS 4.2 „pod2g“, er werde von nun an nicht mehr mit dem Chronic Dev Team am kommenden Jailbreak arbeiten.

Was genau zu diesem Entschluss geführt hat, ist unklar. Zickerein zwischen den Hackern sind keine Seltenheit und kommen hin und wieder vor, diese sind zum Teil der Eitelkeit aber auch dem oft jugendlichen Alter der Hacker geschuldet. pod2g verwies darauf sein Können würde sich auf das Finden von Exploits begrenzen. Das Entwickeln von Jailbreak-Tools sei nicht sein Ding. Nach eigenen Angaben ist SHatter der dritte Bootrom Exploit den pod2g gefunden hat. Auch an der Entdeckung des „24kpwn“ war er beteiligt.

Jailbreak für iOS 4.1 und iPhone 3G am Mac
VLC für iPad im App Store veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert