, den 22.11.2010 (Letztes Update: 30.08.2018)

Schraubentausch gegen iPhone-4-Umbauten?

iPhone 4
iPhone 4 - Unterseite Torx-Schraube

Apple stellt einmal mehr klar, was man von Umbauten an den Geräten hält. So werden nun reparierte und auch neue Geräte nicht mehr mit den bekannten Kreuzschlitzschrauben, sondern, wie auf dem Bild zu sehen, mit Torx-Schrauben versehen.

Für diese Schrauben ist ein spezieller Torx-Schraubendreher notwendig, den man selbst im gut sortierten Werkzeugkoffer nicht unbedingt findet. Dadurch will Apple wohl vor allem das Umbauen schwarzer Geräte auf weiße Einzelteile erschweren.

Apple hat diese Schrauben zuletzt auch beim neuen MacBook Air verwendet. Vielleicht setzt man in Zukunft bei allen Geräten darauf.

Keine integrierte SIM im iPhone, Provider drohen mit "Krieg"
iOS 4.2 erschienen für iPhone, iPad und iPod Touch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert