, den 18.01.2011 (Letztes Update: 30.08.2018)

Steve Jobs Rückzugsmeldung lässt Aktienkurs einbrechen

Nach der gestrigen Ankündigung von Apples CEO Steve Jobs, er würde sich aus dem Tagesgeschäft zurückziehen, ist die Apple-Aktie an der Frankfurter Börse um sage und schreibe 8% gefallen!

In den USA war gestern der Martin Luther King Day, somit ein US-Feiertag und die New-Yorker Börse blieb unbeschadet. In der Vergangenheit fiel an den Börsen der Wert der Apple-Aktie nachdem Jobs krankheitsbedingt ausfiel.

Steve Jobs zieht sich aus Apples Tagesgeschäft zurück!
Weißes iPhone 4 bei Vodafone in Bestellliste gesichtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zuletzt kommentiert