, den 04.02.2011 (Letztes Update: 30.08.2018)

Anleitung: Greenpois0n Jailbreak iOS 4.2.1

greenpois0n RC5
greenpois0n RC5 - Screenshot

Das Chronic Dev Team veröffentlichte in der vergangenen Nacht das lang ersehnte Greenpois0n Update RC5. Nun kann man seinem iDevice mit iOS 4.2.1, ohne dass man die SHSH-Blobs von iOS 4.2b3 gespeichert hat, einen untethered Jailbreak installieren.

Welche Geräte werden unterstützt? Das iPhone 4 und 3Gs, der iPod touch 4G und 3G, das iPad und das Apple TV 2 (erst ab RC6). Doch Achtung: Wenn Ihr mit redsn0w bereits den Monte-Jailbreak installiert habt, um auch einen untethered Jailbreak mit Hilfe von SHSH iOS4.2b3 zu erhalten, so müsst Ihr erst einmal ein Restore durchführen.

Anleitung

Ladet greenpois0n herunter. Bisher ist das Tool allerdings nur für MAC verfügbar, eine Version für Windows soll bald folgen. Schließt Euer iDevice mit dem USB-Kabel an und startet greenpois0n, klickt auf „Jailbreak“ und folgt der angezeigten Anleitung, um in den DFU-Modus zu gelangen.

Wenn der Vorgang erfolgreich war, fängt greenpois0n an das Gerät zu jailbreaken. Nachdem greenpois0n seine Arbeit verrichtet hat, müsst Ihr Cydia installieren. Auf dem Springboard müsste nun die App „Loader“ installiert sein, klickt diese an und installiert Cydia. Die Loader-App könnt Ihr nach der Installation von Cydia löschen.
Sollte die Loader-App nicht funktionieren und nicht die Möglichkeit bieten Cydia zu installieren, haben wir eine Lösung gefunden.

Anleitung: iOS 4.2.1 Update ohne Baseband-Aktualisierung (iPhone 4)
Probleme bei Cydia-Installation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert