, den 16.02.2011 (Letztes Update: 30.08.2018)

Pwnage 4.2 für untethered Jailbreak unter iOS 4.2.1 veröffentlicht

iPhone 4
iPhone 4, Bild: Apple

Soeben veröffentlichte das Dev-Team sein Pwnage Jailbreak-Tool in Version 4.2. Damit ermöglicht nun auch das Tool des Dev-Teams den untethered Jailbreak unter iOS 4.2.1 und bringt die bekannten Vorteile mit.

Das Pwnage-Tool kann das Baseband vor dem Update schützen und die Hacktivierung des Gerätes durchführen. Nutzern, die auf einen Unlock angewiesen sind, steht nun das richtige Tool für ihre Bedürfnisse bereit, um sicher auf iOS 4.2.1 updaten zu können.

Pwnage 4.2 unterstützt das iPhone 3G, 3Gs und 4, sowie das CDMA iPhone 4, den iPod Touch 3G und 4G, sowie das iPad und das Apple TV 2. Es basiert auf dem greenpois0n-Exploit, den das Chronic Dev Team nach der Veröffentlichung von greenpois0n RC6 freigab.

Zusätzliche Vorteile von Pwnage 4.2 sind die behobenen Probleme aus iBooks 1.2.1 mit DRM-geschützten E-Books und dem ebenfalls behobenen Verbindungsfehler zu Wi-Fi-Netzwerken des Apple TV 2 nach dem untethered Jailbreak des iOS 4.2.1.

MWC 2011: Android-Tablet ViewSonic ViewPad 4 vorgestellt
Sn0wbreeze 2.2 für untethered Jailbreak unter iOS 4.2.1 veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert