Golden Master von iOS 4.3 am Freitag? Final am 2. März?

Die dritte und letzte Beta-Version von iOS 4.3 wurde am 1. Februar veröffentlicht. Etwas mehr als drei Wochen später sollte nun morgen die Golden Master von iOS 4.3 für Entwickler freigegeben werden.

Es erscheint dann auch äußerst sicher, dass iOS 4.3 am kommenden Mittwoch, nach der Vorstellung des iPad der zweiten Generation, für alle Nutzer zum Download bereit stehen wird.

Nutzer eines Jailbreak bzw. Unlock sollten auf keinen Fall vorschnell auf iOS 4.3 updaten, wenngleich die Jailbreak-Szene sich bereits auf die Veröffentlichung von iOS 4.3 einstellt und ankündigt Exploits verfügbar zu machen, die den Jailbreak von iOS 4.3 in kürzester Zeit nach dem Erscheinen ermöglichen sollen. Detailliertere Angaben gibt es leider, auch was einen möglichen Unlock angeht, leider noch nicht. Sicherheitshalber sollte niemand vergessen die SHSH-Dateien seines iPhone, iPad oder iPod Touch zu speichern.

3 Kommentare

Kommentieren

Na dann, nicht updaten.

Ich denke, die wichtigsten:
– personal hotspot
– Abomöglichkeit für online Zeitschriften
– vermutlich erstmal kein jailbreak, gebrochene cydia, jailbreak apps/tweaks und ein neues Baseband

Schreibe einen Kommentar