AT&T: iPhone 4s kommt nicht im Sommer

iPhone 4s
iPhone 4s, Foto: Norbert Kamil Kowaczek

Einem Bericht von MacRumors zufolge hat der amerikanische Mobilfunkanbieter AT&T einem Kunden die Berechtigung auf ein subventioniertes Mobiltelefon um fünf Monte verlängert. Auf Nachfrage des Kunden teilte ein Service-Mitarbeiter von AT&T mit, Apple habe den Mobilfunkanbieter darüber informiert, dass für Juni und Juli dieses Jahres keine Veröffentlichung einer neuen Generation des iPhone geplant sei.

Das nächste iPhone werde zu einem späteren, aber noch nicht bekannten Zeitpunkt veröffentlicht. Man werde die Verfügbarkeit mitteilen, sobald Apple dazu offizielle Informationen gibt.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 04.05.2011
Zuletzt aktualisiert: 04.05.2011
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
iPhone 4 vs. LG Optimus Black, 1&1-Werbung zweifelhaft?
iOS 5: Apple plant Software-Updates "Over-the-air"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert