Dreisteste Werbelüge: Foodwatch prämiert Milch-Schnitte

Goldener Windbeutel 2011 Milch-Schnitte
Goldener Windbeutel 2011 Milch-Schnitte

So oder so ähnlich könnte die Laudatio gelautet haben, die die Milch-Schnitte (und ergo auch die Firma Ferrero) mit dem “Goldenen Windbeutel” für die dreisteste Werbelüge des laufenden Jahres “auszeichnet”. In der Werbung zum Produkt stellen zumeist Sportler die Milch-Schnitte vor, die “gut schmecken und nicht belasten” soll. Den Verbrauchern wird vorgemacht, einen leichten Snack zu erwerben, den sogar Sportler essen (und die sind gemeinhin bekannt dafür, dass sie sich mit gesundem Essen auskennen).

Einer Online-Abstimmung der Verbraucherschutzorganisation Foodwatch zufolge “kürten” mehr als 51 000 Verbraucher (43,5 Prozent der Stimmen) die Milch-Schnitte zur Mogelschnitte. Die Stimmen konnten bis zum 16. Juni auf der Internet-Seite abgespeist.de abgegeben werden. Laut foodwatch steckt in einer “leichten” Milch-Schnitte mehr Zucker, Fett und mehr Kalorien als in einem Stück Sahnetorte vom Bäcker um die Ecke.

Die Milch-Schnitte konnte bei der diesjährigen Umfrage Danones “Activia”-Joghurt, “Ferdi Fuchs Mini-Würstchen” von Stockmeyer und das  “Schlemmertöpfchen Feine Gürkchen” aus dem Hause Kühne auf die Plätze 2-5 verweisen. Vorjahresgewinner des “Goldenen Windbeutels”  – der “Monte Drink” von Zott –  konnte sich in diesem Jahr nicht mehr unter den ersten 5 platzieren. Sicher nicht, weil er auf einmal so gesund geworden ist ….

Der “Goldene Windbeutel” soll Ferrero heute überreicht worden sein. Ob sie (bzw. Vertreter des Unternehmens) ihn angenommen haben, bleibt fraglich. Bereits im Vorfeld der “freudigen Übergabe” ließ man verlauten, dass man sich von den Erkenntnissen Foodwatchs distanziere und Ferrero keine Hinweise vorlägen, dass die Verbraucher die Milch-Schnitten-Werbung und ihre Aussagen irreführend fänden. Ich jedenfalls – bin drauf reingefallen. Um seinem Unmut über die dreiste Lüge kundzutun, halten die Macher von abgespeist.de auch gleich einen Schrieb bereit, mit dem man Ferrero zum Preis gratulieren kann – 4032 bis dato scheinbar genauso ahnungslose Kunden (Stand: 17.06.-22:40h) scheinen davon bereits dankend Gebrauch gemacht zu haben.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 17.06.2011
Zuletzt aktualisiert: 13.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Anleitung: iOS 5 erhält "Emojis"
Megan Fox: Kein Transformers 3 für die "Sexiest Woman Alive"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert