, den 30.06.2011 (Letztes Update: 13.01.2016)

Megan Fox und Shia LaBeouf nicht nur vor der Kamera ein Paar?

Megan Fox und Shia LaBeouf sollen nicht nur vor der Kamera zum Action-Streifen Transformers ein Liebespaar gemimt haben. Laut LaBeouf soll es auch hinter der Kamera heiß hergegangen sein.

Die BILD zitiert den Hollywood-Star mit dem eigentümlichen (und wenig heldenhaften) Film-Namen Sam Witwicky: „Man kann die Spannung auf der Leinwand sehen. Es war eben das, was es war.“ Lässt dieser Kommentar auf eine Affäre hindeuten?

Die Pressekollegen sind (fast) überzeugt. Mit Jetzt-Ehemann Brian Austin Green (bekannt geworden durch seine Rolle als „David Silver“ in der Teenie-Klamotte Beverly Hills 90210) soll es zur Zeit der „heißen Drehphase“ eine Beziehungsauszeit gegeben haben.

Fox nicht mehr dabei

Beim Dreh zum aktuellen Transformers 3 dürfte es keine heißen Szenen hinter der Kamera gegeben haben. Durch unqualifizierte Kommentare hat sich Fox selbst aus der weiblichen Hauptrolle gekickt. Co-Produzent Steven Spielberg entließ Megan Fox, nachdem sie die Arbeitsweise von Film-Produzent Michael Bay mit Adolf Hitler verglichen hatte.

Des Hefners neues Bunny
Frauenfußball WM 2011: Erste Spielerin wegen Doping-Verdacht gesperrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert