, den 12.07.2011 (Letztes Update: 30.08.2018)

Jailbreak iOS 5.0 Beta 3

redsn0w
redsn0w-Icon

Nachdem Apple gestern Abend die dritte Beta von iOS 5.0 für Entwickler freigegeben hat, war schnell klar, dass auch diese jailbreakbar ist. Sowohl redsn0w als auch sn0wbreeze sind dazu in der Lage.

redns0w

Das Dev-Team hat das RedSn0w Jailbreak-Tool auf Version 0.9.8b2 upgedatet, um Probleme bei der Installation von App-Store-Apps unter der gejailbreakten iOS 5.0 Beta 3 zu beheben.

Auch Hacker iH8Sn0w hat sein Jailbreak-Tool Sn0wbreeze bereits an die dritte Beta von iOS 5.0 angepasst. Mit Sn0wbreeze 2.8b4 könnt ihr unter Windows eine Custom Firmware der iOS 5 Beta 3 erstellen, die nicht nur den Jailbreak beinhaltet, sondern auch das Baseband vor dem Update bewahrt.

Beide Tools sind Entwicklerversionen und nicht für den alltäglichen Gebrauch gedacht und ermöglichen lediglich einen tethered Jailbreak unter iOS 5.0 Beta 3.

Apple-Zulieferer Foxconn plant Investitionen in Einzelhandel
Arnold Schwarzenegger in neuem Film bald hoch zu Ross?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert