Anleitung: WhatsApp auf dem iPad installieren

WhatsApp
WhatsApp-Icon

WhatsApp auf dem iPad installieren, ist für Nutzer eines Jailbreaks möglich, unter Zuhilfenahme des Tools WhatsPad. In der nachfolgenden Anleitung erklären wir euch, wie es funktioniert.

Voraussetzung ist ein funktionsfähiger Jailbreak auf eurem iPad und zusätzlich der Tweak WhatsPad. Ferner benötigt ihr das iPhone Configuration Utility von Apple, das für neuere OS-X-Versionen nur noch Apple Configurator heißt.

Anleitung

Für den „Hack“ nutzt man das Apple-Tool „iPhone-Konfigurationsprogramm“. Dieses könnt ihr euch kostenlos für Windows und Mac OS X 10.8 oder früher herunterladen. Nutzer von OS X 10.9 oder neuer nutzen stattdessen das neuere Tool „Apple Configurator“, das es im Mac App Store gibt.

Nach dem Download installiert und öffnet ihr das Programm. Wählt dann in der Leiste Programme aus und fügt die „WhatsApp“-App durch einfaches Hineinziehen dem iPhone-Konfigurationsprogramm/Apple Configurator hinzu.

Verbindet nun das iPad, auf das die App installiert werden soll, mit dem Computer per USB. Wählt das Gerät in der linken Leiste und klickt dann den Reiter „Programme“ an. Eine Auflistung aller Apps erscheint, die auf dem Gerät installiert sind. Scrollt in der Auflistung nach ganz unten. Dort sollte die „WhatsApp“-App aufgeführt sein. Klickt nun auf „Installieren“ hinter der App-Bezeichnung. WhatsApp wird auf das iPad installiert.

Jetzt könnt ihr WhatsApp mit Hilfe von WhatsPad auf eurem iPad ans Laufen bringen.

Wer die iPhone-App gerne im Vollbild nutzen mag, kann wahlweise noch die Cydia-Tools RetinaPad oder FullForce installieren. Das ist aber nicht zwingend nötig, wenn ihr mit der normalen Apple-Methodik auskommt, den Bildschirminhalt verkleinert in der Mitte darzustellen.

Sucht in Cydia nach dem Tool WhatsPad und installiert dieses. Startet dann WhatsApp und konfiguriert es mit eurem Login und Passwort, wie ihr es vom iPhone kennt.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 27.07.2011
Zuletzt aktualisiert: 15.01.2016
Zurück zu: Tipps und Tricks
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Kachelmann als Möchtegern-Youtube-Wetterfrosch
2 Sekunden Spaß mit Hugh Hefner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert