Beta-Updates "Over-the-Air" ohne Zurücksetzen möglich

iOS 5
iOS 5 - Over the Air

Als Apple die fünfte Beta von iOS 5 heute vor einer Woche veröffentlichte, war das Installieren „Over-the-Air“ nur möglich, wenn zuvor alle Inhalte vom iOS-Gerät gelöscht und alle Einstellungen zurückgesetzt wurden. Das scheint sich nun geändert zu haben.

Unser iPhone 4 Testgerät, das noch mit der vierten Beta bespielt war, zeigte vorletzten Abend die Meldung der Softwareaktualisierung an. Gespannt, was wohl passieren wird, führte ich das Update auf iOS 5 Beta 5 Over-the-Air durch. Nach wenigen Sekunden wurde das Display schwarz und der bekannte Kreisel zeigte sich. Wiederum wenige Minuten später startete das iPhone neu. Nach dem Neustart zeigt sich iOS 5 Beta 5. Alle installierten Apps waren nach wie vor auf dem Gerät. Die Einstellungen waren unverändert.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 13.08.2011
Zuletzt aktualisiert: 13.08.2011
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Könnte OS X 10.8 "Wildcat" heißen?
iPhone 4S: AT&T bereitet sich für Oktober vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert