, den 14.09.2011 (Letztes Update: 30.08.2018)

iPhone 4 nun auch als Prepaid-Variante bei der Telekom

Das iPhone 4s steht in den Startlöchern und die Deutsche Telekom ist nun der erste Mobilfunk-Anbieter in Deutschland, der die aktuelle iPhone-Genration mit einer Prepaid-Karte anbietet.

Das iPhone 4 mit 16 GB-Speicher wird nun für 629,95€ und einer Xtra Prepaid-Karte angeboten. Der Kunde erhält nach Abschluss ein Startguthaben in Höhe von 30€. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, eine Internet-Flat hinzu zu buchen, die im ersten Monat kostenfrei angeboten wird. Bei Bedarf dieser Flat werden nach dem Testmonat, 9,95€ berechnet. Weiterhin sind die Geräte mit einem NET-Lock versehen.

Telekom Premieren Tickets erreichen Kunden
MyGreatFest: Sauriks Antworten auf eure Fragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert