, den 11.10.2011 (Letztes Update: 30.08.2018)

iTunes 10.5.1 für Entwickler erscheinen

iTunes
iTunes - Icon

Nach dem Update ist vor dem Update. In diesem Sinne gab Apple nur gute anderthalb Stunden nach der Veröffentlichung von iTunes 10.5 nun bereits mit Version iTunes 10.5.1 die nächste Beta-Version für registrierte Entwickler frei.

Vor allem Performance-Verbesserungen soll 10.5.1 bringen heißt es im Changelog und der Hinweis erfolgt, dass jedem Nutzer des iTunes Match Beta-Programms das Update auf 10.5.1 ans Herz gelegt wird, da das Feature in iTunes 10.5 wider Erwarten nicht enthalten ist.

Die Beta-Tester sollen sich ferner darauf einstellen, dass ihre iCloud Bibliotheken am Ende der Beta-Phase gelöscht würden. Aus diesem Grund solle man regelmäßig lokale Backups der Musikbiliothek ausführen und darüber hinaus zum jetzigen Zeitpunkt die Musikdateien auf dem eigenen Computer nicht löschen.

Tatsächlich ist die Beta von iTunes Match allerdings immer noch ausschließlich registrierten Entwicklern in den USA vorbehalten. Die Windows-Version bietet zum jetzigen Zeitpunkt das Feature ebenfalls nicht an, und man könne derzeit kein Abo für iTunes Match von seinem iOS-Device aus abschließen.

iTunes 10.5 veröffentlicht
Wasserstandsmeldung zum Jailbreak und Unlock von iOS 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert