iTunes 10.5.1 mit iTunes Match veröffentlicht

iTunes
iTunes - Icon

Apple hat iTunes 10.5.1 mit iTunes Match veröffentlicht. Das Update kann ab sofort heruntergeladen werden, auch über den Mac App Store.

iTunes Match in USA

iTunes 10.5.1 führt in den USA den Cloud-Musik-Service iTunes Match ein. In Deutschland ist der Service vorerst noch nicht geplant.

Zum Preis von 25 US-Dollar im Jahr können iTunes-Nutzer in den USA den Cloud-Musik-Service iTunes Match einsetzen. Dieser wurde mit dem neuen Update 10.5.1 eingespielt. Damit kann man die eigenen Musikdateien, selbst wenn man sie woanders gekauft hat, mit der Datenbank von Apple synchronisieren. Es wird eine eigene Musik-Bibliothek auf den Cloud-Servern Apples ablegt, auf die man vom iPhone und iPad aus Zugriff hat.

Engpässe beim Download

Es ist kein Unikum, dass beim Download von iTunes 10.5.1 Fehler aufgetreten sind. So etwas geschieht wegen des großen Andrangs immer mal wieder. Zeitweise war in diesem Fall aber sogar die Anmeldung für den Service abgeschaltet worden.

Wer iTunes 10.5.1 herunterladen will, kann dies über die Softwareaktualisierung unter OS X tun. Alternativ ist der Download über die Webseiten Apples möglich.

iTunes Match nicht in Deutschland

In Deutschland wird iTunes Match derzeit nicht angeboten. Hierzulande müsste Apple sich zu diesem Zweck erst mit Verwertungsgesellschaften wie der GEMA und den Musikstudios einig werden.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 14.11.2011
Zuletzt aktualisiert: 09.04.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Zugehörige Plattformen
Zugehörige Firmen
Bushido und der Bambi für Integration
Live TV wird iTV Keep Free

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert