Eigenbau Apple Couchtisch von Stephan

Blog4i-Leser Stephan zeigte im eingebetteten Video seinen selbst(um)gebauten Couchtisch mit leuchtendem Apfel. Auf die Idee seinen Couchtisch so umzubauen kam Stephan, als er bei einem Treffen des iPhone-Stammtisch Mühlhausen mit anderen Apple-Fans über ein. im Internet gefundenes, Bild eines großen Schreibtisches diskutierte. Zum (Um)Bau sagt Stephan folgendes:

Es ist ein normaler Couchtisch mit 2 Glasplatten. Die Untere ist aus Milchglas, damit man nicht sieht, was zum Beleuchten drunter gebaut ist. Ich habe aus dem Baumarkt Dekofolie in Holzoptik für ca. 6 Euro gekauft. Dann habe ich ein Apple-Logo ausgedruckt und ein Negativ daraus geschnitten, um es als Schablone zu verwenden. Die Schablone habe ich auf die Dekofolie gelegt,angezeichnet und dann mit einem Cuttermesser nachgeschnitten. Danach habe ich die Folie auf die Glasplatte geklebt. Fertig.

Als Leuchtmittel verwendet Stephan eine RGB-LED-Leiste. Die hat er an eine indirekten Raumbeleuchtung angeschlossen. Der Tisch leuchtet dann genauso wie der Rest des Raumes. Etwa drei Stunden hat Stephan für die Arbeiten benötigt.

Super Sache, sehr sehr schick. Vielen Dank für das Video und die Bilder.

Wenn auch ihr zeigen wollt, was ihr euch gebaut habt, oder eine tolle Story kennt, über die wir unbedingt berichten sollten, schickt eine Mail an menzel@blog4i.de .

Geschrieben von:
Geschrieben am: 28.12.2011
Zuletzt aktualisiert: 28.12.2011
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
iOS 5.0.1 untethered Jailbreak Updates
JXD S7100 - Chinesisches Android-Handheld wird für Wii-U-Plagiat gehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert