DSDS: Bohlen-Intimfeind Joey Heindle nicht mehr dabei

DSDS
DSDS-Logo, Bild: RTL

DSDS-Kandidat Joey Heindle musste gestern die Bühne verlassen – die Mottoshow “Unplugged – nackte Tatsachen gegen Powersongs” war seine letzte.

Nachdem Dieter Bohlen bereits seine Meinung über Heindle kundgetan hat, kamen die beiden Songs, die der 18-Jährige aus Freising diesmal präsentierte, auch bei den anderen beiden Jurymitgliedern nicht gut an.

“Ich will dich nicht verletzten, doch es fällt mir im Moment schwer etwas Positives zu sagen.”
Natalie Horler

Natalie Horlers Reaktion auf Heindles Interpretation von Bruno Mars’ Chart-Hit “Grenade”: Sie konnte nicht einmal mehr etwas Positives sagen. Seine Version von Limp Bizkits “Behind Blue Eyes” kam indes recht gut bei der Jury an. Trotzdem durfte der Jugendliche nach der Show seine Koffer packen.

Noch im DSDS-Rennen sind die verbleibenden vier Kandidaten Jesse, Daniele, Luca und Fabienne, die in der kommenden Motto-Show am Samstag, den 14.4.2012 jeweils 3 Songs zum besten geben müssen. Aufgrund von Jugendschutz-Bestimmungen wird die Entscheidung direkt nach der Show fallen.

Erneut Top-Einschaltquoten für DSDS

Mit rund 2,55 Millionen Zuschauern im Alter von 14- bis 49-Jahren und einem Marktanteil von 23,0 Prozent wurde DSDS erneut zur beliebtesten Samstagabend-Sendung der Zielgruppe. 4,39 Millionen Zuschauer sind in der Sparte ab 3 Jahren zu verzeichnen gewesen.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 09.04.2012
Zuletzt aktualisiert: 30.01.2016
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Klaus Kauker vs Dieter Bohlen und Joyrider
Upps! Die Pannenshow: Das Ailton und Menderes als Gast-Moderatoren mit dabei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert