Statistik: Rund die Hälfte der Technorati-Top-100-Blogs nutzt WordPress

WordPress
Wordpress - Logo

Wie wir bei den Kollegen von Techcrunch (engl.) lesen konnten, werden mit 49% rund die Hälfte der Blogs, die sich in den Technorati Top 100 der Blogs wiederfinden, mit WordPress realisiert.

Die Websoftware, die der Verwaltung von Inhalten einer persönlichen Website bzw. eines Blogs dient, findet laut den Ergebnissen einer Nutzungsstatistik von Pingdom in rund der Hälfte der Top-100-Blogs Verwendung. Im Jahr 2009 lag der Anteil der Blogs, die mithilfe von WordPress realisiert wurden noch bei 32%.

Typepad stand im Jahr 2009 noch auf Platz 2 der am häufigsten verwendeten Blog-Tools, mittlerweile ist sein Anteil (zumindest gemessen an den Top-100-Blogs) verschwindend gering. Movable Type verwenden noch 7 von 100 Blogs. Neben dem Anstieg der WordPress-Nutzer finden sich in den Top 100 auch vermehrt Blogs, die ein eigenes, maßgeschneidertes Blogging-Tool verwenden. Alleine 4 der Top-10-Blogs zeichnen sich durch eigens designte Features und Tools aus, was sie natürlich im Vergleich zu den ähnlich aufgebauten WordPress-Blogs individueller werden lässt. Nicht alle Blogs “gaben preis”, mit welchen Tools sie erstellt, bzw. verwaltet werden. Ein Blog gab an, aufgrund von Geheimhaltungsvereinbarungen keine Informationen über die Seite preiszugeben.

Geschrieben von:
Geschrieben am: 12.04.2012
Zuletzt aktualisiert: 12.04.2012
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
iPad: Apple mit Tablets bis 2016 Marktführer
Apple bringt doch kein "revolutionäres" Gerät mit Philippe Starck heraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert