, den 04.05.2012 (Letztes Update: 16.05.2018)

GNTM 2012: Sarah-Anessa schon im Finale?

News
News

Die aktuelle siebte Staffel von “Germany’s Next Topmodel” läuft noch bis zum 7. Juni 2012. Doch schon jetzt scheint sich Medienberichten zufolge eine Teilnehmerin sicher für das Finale qualifiziert zu haben: die 18-jährige Sarah-Anessa.

Während Deutschland seinen Superstar gefunden hat, sind beim Schaulaufen der Models im Privatfernsehen auf ProSieben noch rund 2 Monate Zeit, bis eine Siegerin gekürt wird. Trotzdem glaubt der Boulevard zu wissen, dass sich einer der Anwärterinnen für die Top 3 qualifiziert hat.

Nicht mehr live

Grund zur Annahme gibt den Redakteuren von Deutschlands größter Tageszeitung für diese Vermutung vor allem die Tatsache, dass erst die Final-Show am 7. Juni in der Kölner Lanxess-Arena wieder live gesendet wird. Dann müssen sich Models und Jury vor 15.000 Zuschauern präsentieren. Die Folgend, die derzeit im TV ausgestrahlt werden, seien allesamt aufgezeichnet.

Heimatbesuch in Wennigsen

Einen Beleg für die Tatsache, dass Sarah-Anessa zu den Top-3-Kandidatinnen gezählt werden kann, könnte am Heimatbesuch der 18-Jährigen liegen. Das “OK”-Magazin hatte die 18-Jährige in ihrer Heimatstadt Wennigsen in Niedersachsen besucht. Laut BILD durften in den vorherigen Staffeln “die besten drei Mädchen vor dem Finale für ein paar Tage nach Hause zu ihren Familien.” Sarah-Anessa lebt in Wennigsen mit ihren Eltern und einem jüngeren Bruder zusammen.

Obgleich es eigentlich ein Geheimnis sei, respektive die Kandidatin darüber nich offiziell sprechen dürfe, lässt sich der Erfolg von ihr vielleicht einfach an der Tatsache ablesen, dass sie Heimatbesuch gewährt bekam. Auch Gast-Jurorin Naomi Campbell soll von der 18-Jährigen aus Niedersachsen angetan sein.

Zugehörige Personen
PHP-Sicherheitslücke gefährdet Scripte auf CGI-Servern
Demi Moore auch bei Twitter offiziell keine “Mrs Kutcher” mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert