Talisa Tremor, den 08.05.2012 (Letztes Update: 08.02.2018)

Heino: Rathaus-Café soll geschlossen werden

Altes TV-Gerät aus den 1970ern
Fernsehen in den 1970ern war anders, Bild: CC0 (AlexAntropov86)

Medienberichten zufolge wird Heinos “Kult-Café” im Kurstädtchen Bad Münstereifel schließen müssen, da die Stadt andere Pläne mit dem Gebäude hat. Heinos “Rathauscafé” soll einem Billig-Klamottenladen weichen und das obwohl das Café des Schlagersängers busseweise Touristen anzieht.

Der gelernte Bäcker und Konditor Heino soll indes schon Pläne für ein provisorisches neues Café haben – vor dem Kurhaus, das seit drei Jahren seine Heimat und die Heimat seiner Frau Hannelore ist. Heinos Kommentar zu den neuen Plänen der Stadt:

“Totgesagte leben bekanntlich lang.”
Heino

Mac OS X: Aktivitätsanzeige bei Lion kann bis Terabyte rechnen
iPad 1 und 2: Apple senkt Preise für generalüberholte Modelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert