, den 15.05.2012 (Letztes Update: 07.07.2018)

Keine zweite Staffel der Kinder-Castingshow DSDS Kids mehr?

DSDS
DSDS-Logo, Bild: RTL

Keine zweite Staffel von DSDS Kids? Die mauen Zuschauerzahlen bei DSDS Kids halten an. Die zweite Folge lockte vergangenen Freitag „nur“ 2,83 Millionen Menschen vor die Bildschirme. Entsprechend lässt der Kölner Fernsehsender die Zukunft des Formats offen. Erst nach dem Finale soll es eine Entscheidung geben, ob das Format eine Zukunft hat.

Einschaltquoten von DSDS Kids schlecht

Bereits in der Vorwoche lagen die Einschaltquoten von DSDS Kids hinter den Erwartungen zurück. Teil 2 der Show sahen gar 770 000 weniger Zuschauer als in der Woche zuvor. Auch eine Verlegung der Sendezeit von Samstag- auf Freitagabend konnte der Quote offensichtlich keinen Aufschwung bringen.

In der Hauptzielgruppe der Sendung – Frauen und Kinder – sollen die Einschaltquoten zwar besser sein, ein breites Publikum sprach man jedoch noch nicht an. Bislang kündigte RTL keine zweite Staffel der Kinder-Castingshow an. Nach dem Finale denke man darüber nach.

Vanilla, Marco und Alina

Neben der zehnjährigen Vanilla und dem Mini-Bon Jovi Marco, hat sich auch die 12-jährige Alina in der zweiten Sendung für das Finale von DSDS Kids qualifiziert. Als großer Daniele Negroni-Fan durfte sich Alina über einen Überraschungsbesuch ihres Superstars freuen. Der Zweitplatzierte der diesjährigen Staffel von Deutschland sucht den Superstar betrat nach ihrem Auftritt die Bühne.

Zuvor geriet Negroni durch seinen Besuch der „Popp-Nacht“ in einer Regensburger Diskothek in die Schlagzeilen. Dort sollte er an der Bühnen-Show des Porno-Stars Luna Stern teilnehmenEr kniff dann aber vor den Liebeskugeln. Der Porno-Star zog diese selbst aus sich heraus. Auch wollte Negroni sein T-Shirt nicht entblößen.

Zugehörige Personen
Google: Chrome Web-Browser für iPhone und iPad in Entwicklung
MacBook Pro: Apple soll wieder NVIDIA-Grafikchips verwenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert