Talisa Tremor, den 07.06.2012 (Letztes Update: 07.08.2018)

Sängerin Sheryl Crow an Gehirn-Tumor erkrankt

News
News

Sheryl Crow mit Gehirn-Tumor. Seit Ende letzten Jahres weiß Sängerin Sheryl Crow, dass sie an einem Gehirn-Tumor leidet. Die 50-jährige US-Amerikanerin hatte sich mit Gedächtnisproblemen in Behandlung begeben, nachdem ihr auf der Bühne manchmal die Texte ihrer eigenen Lieder nicht mehr einfielen.

Sie habe gewusst, dass etwas nicht stimmt und habe deshalb einen Arzt aufgesucht, sagt sie selbst. Vor wenigen Jahren war die aus Missouri stammende Rocksängerin an Burstkrebs erkrankt und konnte diesen erfolgreich besiegen.

„Ich machte mir solche Sorgen über mein Gedächtnis, dass ich zum MRT (Magnetresonanztomographie) ging. Dort fand man raus, dass ich einen Gehirn-Tumor habe. Und ich dachte mir nur: ‘Siehst du? Ich wusste, dass da etwas nicht stimmt.’“
Sheryl Crow

Kaum über Krankheit gesprochen

Seitdem die Ärzte die Diagnose gestellt haben, habe sie kaum über ihre Krankheit gesprochen. Es sei ein gutartiger Tumor, sie würde regelmäßig zu Scans gehen, um das (mögliche) Wachstum des Tumors zu beobachten, berichtet die Sängerin.

Bei Facebook bedankt sich Crow für die Unterstützung der Fans und ließ verlauten, dass es ihr sehr gut gehe, sie mit ihrer Band fleißig Auftritte absolviere und an einer neuen CD arbeite:

„Hey everyone – please don’t worry about my ‘brain tumor’, it’s a non-cancerous growth. I know some folks can have problems with this kind of thing, but I want to assure everyone I’m OK. I’m feeling very healthy and happy, and having a great time on the road playing with my new band. I’m busy working on my next record too, which ‘m very excited about…(…) Really appreciate everyone’s love and concern, I feel so blessed to have the support of all my fans, but I’m good – really! (…)“
Sheryl Crow
Zugehörige Personen
LinkedIn gehackt: 6,5 Millionen Passwörter auf russischer Webseite
iCade Mobile: Bluetooth-Controller-Cases für iPhone und iPod touch erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert