Jérôme Boateng: Trennung von Freundin bereits im letzten Jahr

Altes TV-Gerät aus den 1970ern
Fernsehen in den 1970ern war anders, Bild: CC0 (AlexAntropov86)

Bereits vor einem Jahr sollen sich Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng und seine Freundin Sherin getrennt haben. Wie die Mutter seiner Zwillinge Soley und Lamia (15 Monate) berichtet, sollen sie und Boateng im Guten auseinander gegangen sein. Nach dem Spiel gegen Portugal sollen Boatengs Mutter und seine Ex-Schwiegermutter in spe den Kicker in Danzig besucht, und seine Zwillinge im Gepäck gehabt haben.

Nächtliches Stelldichein mit Gina-Lisa Lohfink

Kurz vor der EM wurde Boateng nachts im Berliner “Pentahotel” mit der ehemaligen “Germany’s next Topmodel”-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink gesichtet. Er soll mit ihr und einer dritten Person auf einem Zimmer verschwunden sein. Boateng habe das Treffen gewünscht, gab das Model an (wir berichteten).

Sherin, die Ex-Freundin des FC Bayern- und Nationalspielers berichtet gegenüber der Bunten, dass sie das in der Zeitung Gelesene gar nicht von ihrem Ex-Freund kenne.

“Was ich in der Zeitung über ihn gelesen habe, passt überhaupt nicht zu dem Jérôme, den ich kenne.”
Boatengs Ex-Freundin Sherin

Boateng bedankt sich beim Bundestrainer

Auf der Internet-Seite des Deutschen Fußball Bundes schrieb Boateng, dass er sich freut vom Bundestrainer in die Elf des Spiels gegen Portugal berufen worden zu sein – vor allem nach der für ihn turbulenten Woche.

“Ich habe mich sehr gefreut, dass er mir das Vertrauen geschenkt hat. Insbesondere nach dieser Woche, die für mich ja nicht einfach war. Für mich war es in dieser Zeit sehr motivierend, dass auch die Mannschaft immer hinter mir gestanden hat. Sie kennt auch die Wahrheit.”
Jérôme Boateng

Geschrieben von: Talisa Tremor
Geschrieben am: 12.06.2012
Zuletzt aktualisiert: 07.02.2018
Zurück zu: News
Was sagst Du dazu? Kommentieren!
Doch kein iPhone 5 auf der WWDC 2012
Trennung: Kim Debkowski und Rocco Stark kein Paar mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert