, den 16.06.2012 (Letztes Update: 30.08.2018)

OS X 10.8: Growl bekommt Support für Notification Center

Growl
Growl

Die Entwickler des Benachrichtigungstools Growl, das unter Mac-Nutzern durchaus einen gewissen Ruhm erreicht hat, haben für die Version 2.0 die Unterstützung von Apples Notification Center in Mac OS X 10.8 Mountain Lion angekündigt.

Die Entwickler von Growl stecken nicht etwa auf, weil Apples Notification Center in Mac OS X Mountain Lion ihre App überflüssig macht, bzw. machen könnte, sondern wollen offensiv mit Apples neuem Betriebssystem umgehen. In Version 2.0 von Growl, dem Benachrichtigungsservice-App, soll stattdessen eine Verzahnung zwischen Growl und dem Notification Center stattfinden, und man möchte Entwicklern von Software, die bereits auf Growl setzen, so die Möglichkeit bieten recht einfach Zugang zum Notification Center zu bekommen.

Ein wenig erinnert dies an die Situation als Apple Game Center einführte und man gedacht hatte, dass vorherige Dienste wie OpenFeint und andere damit obsolet werden würden. Doch auch diese haben Game Center seinerzeit mit offenen Armen empfangen und analog wie nun Growl 2.0 Notification Center plant zu integrieren, selbiges für Apples Game Center getan.

Java: Apple mit neuen Updates für Mac OS X Lion und Snow Leopard
Foxconn-Mitarbeiter stürzt sich in den Tod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert