, den 22.06.2012 (Letztes Update: 30.08.2018)

iMac: Neue Geräte vielleicht gar nicht mit Retina-Display

Mac OS X 10.8 Mountain Lion auf MacBook Air und iMac
Mac OS X 10.8 Mountain Lion auf MacBook Air und iMac

Gerüchten zufolge wird das kommende Update für die iMacs, das für dieses Jahr im Herbst angedacht ist, nicht mit einem Retina-Display ausgestattet werden. Gerade nach der Veröffentlichung Apples eines MacBook Pro Retina hatten viele Apple-Fans bereits spekuliert, dass auch weitere Computer vom Hersteller aus Cupertino mit hochauflösenden Displays ausgestattet werden könnten.

Doch neuen Medienberichten zufolge soll es anders kommen, bzw. die Kunden müssen sich länger noch gedulden, bis es auch iMacs mit Retina-Display geben wird. Marco Arment, seines Zeichens Instapaper-Entwickler, hatte in einem Blog-Posting über die kommenden Updates von iMacs und Mac-Pro-Desktops von Apple spekuliert. Nachdem er auch den Gedanken geäußert hatte, dass die iMacs ein Retina-Display erhalten könnten, sei ihm von mehreren Seiten zugetragen worden, dass dem nicht der Fall sein wird.

„I’ve now heard from multiple sources that while an iMac update is indeed coming this fall, it will not have Retina displays.“
Marco Arment

Mit einer der Gründe, warum Apples iMacs keine Retina-Displays bekommen könnten, ist der Preispunkt. Denn Display in dieser Größe mit der Auflösung von ungefähr 5120 x 2880 Pixeln sind derzeit noch sehr teuer in der Herstellung. Von welcher Seite Arment diese Informationen zugetragen wurden, hat jener nicht preisgegeben. Seine Spekulationen indes scheinen einflussreich genug zu sein, dass mehrere englischsprachige Tech-Blogs wie MacRumors oder Cult of Mac sie aufgenommen haben.

Facebook engagiert ehemaligen iWeb-Apple-Design-Manager für Benutzeroberflächen
Das Supertalent: Thomas Gottschalk steht vor Wechsel zu RTL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert