Otto Normal, den 05.10.2012 (Letztes Update: 05.10.2012)

Gedenken an Steve

gedenken an steve titel

Als Konzernvorstand war Steve Jobs immer eine sehr charismatische Persönlichkeit. Seine Präsentationen – die “Keynotes“ bleiben unvergessen. Kaum ein anderer verstand es seine Zuhörer so, zu begeistern und mit sich, zu nehmen.

Privat galt der Apple Chef als ruhiger und verschlossener Familienmensch. Es gab kaum Details, die aus seinem Privatleben an die Öffentlichkeit gelangt waren. Im August 2011 hatte sich Steve Jobs aus seinem Berufsleben in alle Stille verabschiedet. Schon im Juni desselben Jahres konnte man deutlich seine schlechte körperliche Verfassung erkennen. Dennoch bejubelten und applaudierten ihm die über 5000 geladenen Teilnehmer, als er ein letztes Mal eine Produktvorstellung vornahm.

Als Steve Jobs die Bühne als CEO von Apple verlassen hatte, verabschiedete er sich von seinen Mitarbeitern in einer schriftlichen Mitteilung.

“Ich habe immer gesagt, dass wenn jemals der Tag kommen sollte, an dem ich nicht länger meine Aufgaben und Erwartungen als CEO von Apple erfüllen kann, ich der erste wäre, der Euch das wissen lässt. Leider ist dieser Tag gekommen.”

Am 5. Oktober wurde dann die Nachricht übertragen, dass Steve Jobs seinem langwierigen Krebsleiden erlegen war. Jahrelang hatte er den Kampf mit der Krankheit ausgefochten. Zuletzt blieb der Vorhang aber für immer verschlossen, es folgte keine weitere Zugabe für sein kreatives Wirken und sein einzigartiges Leben.

Kein weiteres: “One more Thing“

Seine Beerdigung fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nur die engsten Mitglieder und Freunde nahmen an seiner Beerdigung im Alta Mesa Memorial Park in Palo Alto Kalifornien teil. Für ein größeres Publikum, darunter Firmenvorstände von Google und Microsoft, Ex US Bundespräsident Bill Clinton und Rock-Sänger Bono von U2 gab es eine spätere Feier. Die Zeremonie wurde auf dem Campus der Stanford University abgehalten. Auch bei dieser Gedenkfeier waren weder Pressevertreter oder nicht geladenen Gäste zugelassen.

Am 19. Oktober durften sich zuletzt seine Mitarbeiter von ihm verabschieden. Der neue Apple Chef Tim Cook hatte diese letzte Trauergeste in kurzer Zeit vorbereitet und organisiert. Auf dem Apple Firmengelände gedachten die Mitarbeiter ihrem Vorstand. Auch Steve Jobs Frau war zu dieser Zeremonie gekommen und hörte auf die Worte des Konzern Chef Nachfolgers, als dieser mit zittriger Stimme von den letzten Wochen und seinen Gedanken an Steve Jobs sprach. An diesem Tag blieben auf der ganzen Welt die Türen der Apple Stores verschlossen. Alle Apple Mitarbeiter sollten die Gelegenheit des Abschieds nutzen können. Bereits kurz nach der Bekanntgabe des Ablebens legten trauernde Blumen nieder und gestalteten Lichterketten oder leuchtende Apple Logos.

Hier gibt es noch einmal die bewegende Übertragung zu der Gedenkfeier für Steve Jobs zu sehen. So möchten wir einem großartigen Menschen gedenken.

iPad mini - Produktion ist angelaufen?
FreiAPPtag Thema: Think different - Die Welt anders denken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert