, den 16.10.2012 (Letztes Update: 09.09.2018)

Martin Bauer: Ein Name ist Programm in Erotik-SPAM-Mails

E-Mails
E-Mails, Bild: CC0

Herzlichen Glückwunsch, Sie heißen Martin Bauer? Dann wird man demnächst im Internet häufiger nach Ihrem Namen googeln. Warum? Nun, weil gerade wieder Erotik-Spam unter Ihrem fiktiven Namen verschickt wird, der in der Realität sicherlich auch vorhanden ist.

SPAM ist SPAM. Martin Bauer, den es in Deutschland sicherlich mehrere hundert Mal geben wird, hat mit den Hinweisen in den Mailboxen von Millionen Deutschen allerdings nichts zu schaffen.

Mir ist der Name nur deshalb ins Auge gesprungen, weil ich mal einen Tag lang den SPAM-Filter nicht ausgeleert habe und nun gleich drei inhaltsgleiche E-Mails an verschiedene Adressen geschickt bekam. Alle von Martin Bauer und alle werben sie für erotische Treffen.
Manche der E-Mail-Adressen sind gar nicht im Einsatz, bzw. es gibt sie gar nicht. Dadurch, dass viele meiner E-Mail-Adressen auf eigenen Servern gehostet werden, haben manche aber einen Catch-All eingestellt, ein Feature, dass dafür sorgt, dass auch solche Post ankommt, bei der Leute sich manchmal vertippen bei der E-Mail-Adresse. Nur es kommt auch viel SPAM dabei rum.

Geschichte des SPAM

Wer sich für die nicht ganz ernst gemeinte Geschichte des SPAM interessiert, dem empfehle ich das Video von Glove and Boots dazu. Das ist allerdings ausschließlich in Englisch.

Domain in Panama, falscher Freund

Obwohl die Domain, von der der SPAM kommt, alleslogo dot com, sich liest, als käme sie aus Deutschland, soll sie nur den Anschein erwecken. Eine Webseite gibt es unter der Adresse nicht. Die Domain wurde offenbar lediglich registriert, um von ihr SPAM zu verschicken.

Wirklick clever sind die SPAMMER aber nicht, denn obwohl dreimal ein Martin Bauer schrieb, wünschte jedes Mal ein “chris” ein schönes Wochenende.

Gerüchteküche Update Apple Produkte
Minderjährige kamen bei Foxconn zum Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert