Iro Kaese, den 13.11.2012 (Letztes Update: 13.11.2012)

Könnte bald schon der iPhone 5 Nachfolger kommen?

apple-short

Es ist erneut eine Nachricht des gestrigen Tages gewesen und ging fast sogar ein wenig unter. Schon bald könnte die erste Testproduktion des iPhone 5S starten, zumindest berichtet dies die Commercial Times aus Taiwan. Somit könnten bereits im Dezember diesen Jahres rund 100.000 Geräte fertiggestellt sein. Eine entsprechende Massenproduktion ist anscheinend erst für Anfang 2013 geplant. Die Bezeichnung steht hingegen noch nicht fest.

Das erste iPhone wurde im November 2007 in Deutschland vertrieben und schon im darauf folgenden Jahr (Juli 2008) erschien die nächste Generation iPhone 3G. Das sind gerade einmal sieben Monate nach dem Start der allerersten Version. Doch erst ein Jahr darauf entschied man sich zum Verkauf des iPhone 3GS und war ab dem 19. Juni 2009 in Deutschland vorerst nur über die Telekom erhältlich. Die nächste Generation des iPhone war das iPhone 4. Dieses erschien erneut erst ein Jahr nach der vorherigen Version und erst nach einem Jahr und vier Monaten erschien sein Nachfolger das iPhone 4S und die aktuell letzte Version iPhone 5) wieder ein Jahr darauf.

Wann nun das iPhone 5S oder iPhone 6 herauskommen wird steht noch nicht fest. Fakt ist jedoch, dass der Jahreszyklus beibehalten werden könnte. Nur weil es noch in diesem Jahr erste Testproduktionen geben soll, bedeutet es keinesfalls einen Verkaufsstart noch innerhalb des nächsten halben Jahres. Aktuell sind die Produktionsstätten noch damit beschäftigt dem Ansturm zur aktuellen Version nachzukommen.

Es ist jedoch ein Argument welches häufig von Apple-Gegner verwendet wird. Apple würde zu oft ein neues Gerät auf den Markt werfen.  Fakt ist allerdings, dass es bei anderen Herstellern nicht anders läuft. Samsung brachte das erste Galaxy S im Juni 2010 auf den Markt, im April 2011 folgte die 2. Generation und schon im Mai 2012 die aktuell 3. Generation. Dazwischen kamen etliche Ableger des Galaxy. Und längst ist dieser Jahreszyklus keine Erfindung der modernen Smartphones, sondern wird von vielen Herstellern so praktiziert. Sollte es neue Informationen dazu geben, werden wir euch diese nicht vorenthalten.

Apple zahlt 16 Millionen an SBB für Schweizer Bahnhofsuhr
Designstudie: Stylische Fernbedienung für Siri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>



Zuletzt kommentiert