Iro Kaese, den 08.01.2013 (Letztes Update: 08.01.2013)

Samsung mit Rekordumsatz im Smartphone Segment

Was Gewinnerzielung und Umsetzung angeht, hat Apple klar die Nase vorne. Apple zählt seit Herbst 2012 als das teuerste Unternehmen der Welt. Der Hauptkonkurrent von Apple, Samsung hat im 4. Quartal ebenfalls eine Traumquote erzielt. Fast 90 Prozent Gewinnsteigerung zum Vorjahreszeitraum.

Samsung kann seinen Gewinn auf 6,3 Milliarden Euro steigern. Auch der Umsatz stieg um 18,4 Prozent und beträgt bei c. 30,5 Milliarden Euro. Das südkoreanische Unternehmen besetzt Platz 1 der Smartphoneherstellerliste. Neben dem Flaggschiff: Samsung Galaxy S3 bietet das Unternehmen weitere Modelle im mobilen Funkbereich an. Als Bindeglied zum unteren Produktsegment rundet das Samsung Galaxy S3 Mini das Angebot ab. Zwischen Smartphone und Tablet besetzt das Galaxy Note 2 eine Lücke.

Samsung verbaut im Gegensatz zu Apple zum Teil günstigere Produktteile in den Smartphones ein und bietet die Produkte preislich unter denen von Apple an. Dadurch ist zwar die Gewinnspanne im Vergleich zu Apple geringer, die Marge erzielt aber ein größeres Plus.

Der Marktführer strebt auch in 2013 weitere Gewinnsteigerungen an. Mittelfristig strebt das Unternehmen einem Umsatzplus von 306 Milliarden Euro pro Jahr an.

Aktion: Adobe CS 2 Creative Suite aktuell kostenlos für Mac und Windows PC
Tim Cook bereist China - Politik, Foxconn und China Mobil im Fokus
Zuletzt kommentiert